31 kartenspiel regeln

31 kartenspiel regeln

Die hier wiedergegebenen Regeln sind daher keinesfalls in dem Sinne verbindlich wie etwa die Regeln des  ‎ Die Regeln · ‎ Allgemeines · ‎ Ziel des Spiels · ‎ Spielende. Kurz & Bündig erklärt: das Kartenspiel Schwimmen ›› Mit Spickzettel der Regeln als PDF (1 Seite) für Anfänger ‹‹ Angefangen bei der Anzahl der Karten über. Schwimmen oder 31 ist ein Kartenspiel, bei dem die Spieler idealerweise 31 Punkte erreichen müssen. Lesen Sie hier, wie die Regeln von. Die Karten gehen so eine ganze Runde herum. Wenn sich auf einer Hand drei Asse befinden so gilt das wiederum als höchste Kombination und nennt sich in diesem Zuge Blitz oder Feuer. Jeder Spieler versucht, wenn er an der Reihe ist, durch den Tausch von Karten eine Kombination auf seiner Hand zu bilden. Li-lam Choy beschreibt eine Variante für zwei bis zehn Spieler. Das Ziel im Spiel ist, am Ende nicht jene Kombination zu haben, die den geringsten Punktewert hat. Wenn die Sieben hingegen auch von Herz wäre, so hätte man 25 Punkte. In den USA wird es in der Regel Scat , 31 oder Blitz genannt. Dazu kann man Apfelmus reichen. Die übrigen Karten werden nun beiseitegelegt. Das Ass zählt 11, der König 10 und die Neun zählt 9 Punkte. Spielziel und Wertung Es gibt aber viele verschiedene Möglichkeiten, eine so genannte Kombination zu bilden. Ziel des Spiels ist es Möglichst viele Punkte mit seinen 3 Karten zu sammeln.

31 kartenspiel regeln - Anzahl

Keine Hand von 30,5 kann eine andere Hand von 30,5 schlagen — es spielt dabei keine Rolle, welchen Rang die Trios haben. Oder man sammelt Karten desselben Ranges, also drei Siebener, drei Damen etc. Das erreicht man, indem man Karten von der Hand gegen Karte in der Mitte tauscht. Wird das Spiel wie üblich über mehrere Runden gespielt, so werden nun die Verlierer ermittelt. Im Zusammenhang mit dem Spiel Schwimmen wurde hierbei das Spiel Einundvierzig sehr oft erwähnt. 31 kartenspiel regeln Eine merkur games fur pc liegt auf finde den dieb Tisch und keno de lotto anderer Spieler vor einem nimmt sie, dann kann man annehmen, german william es unwahrscheinlich ist, dass die vierte 9 schon im Spiel ist, sie wird wahrscheinlich im Das japanische wohnhaus liegen. Denjenigen, den er nicht behält, legt er offen für alle baden baden silvestergala als Stock wifeswitch den Tisch. Spielen gratis ohne anmeldung Hauptseite Themenportale Von A bis Z Zufälliger Artikel. Ziel ist es Punkte zu machen und so das Spiel zu gewinnen. Die wichtigsten Abweichungen betreffen:. Der Gewinner casino worker Spieles bekommt so viele Punkte, wie seine Hand enthält. Man darf nicht passen und sich die Möglichkeit vorbehalten, später zu tauschen.

31 kartenspiel regeln Video

KNACK 31 ★ Gamesellschaft #09 Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Hält ein Spieler drei Asse, so deckt er sofort seine Karten auf, und das Spiel endet. Auf diese Weise ergibt sich ein Ausscheidungsturnier, da die einzelnen Spieler nach und nach ausscheiden und zuletzt nur noch ein Spieler, der Gesamtsieger, übrigbleibt. Jeder Spieler versucht, wenn er an der Reihe ist, durch den Tausch von Karten eine Kombination auf seiner Hand zu bilden. Man erhält den Punktwert einer Hand, indem man die Punkte der Karten in einer beliebigen Farbe addiert. Während des Spiels bleibt der Ablagestapel stets "korrekt gestapelt", sodass nur die oberste Karte sichtbar ist und gezogen werden kann.

0 Gedanken zu „31 kartenspiel regeln“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.